Sonntag, 7. März 2010

Creatvie Commons Album: Teil I


Creative Commons ist eine wirklich schöne Sache. Als Fan kann man Werbung für seine Lieblingsbands machen und öffentlich für andere zur Verfügung stellen, ohne gleich bestraft zu werden. Bei künstlerischen Projekten (z.B. Videos), kann man die Musik benutzen (ist immer schwer, wenn ich gerade ein Video gemacht hab und ich dann ertmal überlegen muss, welche Musik ich hernehmen soll und ob ich bei dieser Musik dann gestraft werde...) - aber Achtung, auch hier gibt es Regeln (find ich auch OK):

Keine kommerzielle Nutzung (außer bei Erlaubnis) und der Künstler muss namentlich erwähnt werden.

Und eine Regel von mir:
Unterstützt die Bands indem ihr auf ihre Konzerte geht und Merchandising kauft.

Hier stell ich euch jetzt mal "Freibeuter AG" vor. Ne gute deutsch Punkband. Hört sie euch an, entweder online, oder ladet euch das Album runter und genießt es auf dem Mp3-Player (Ich finde es immer nervig, mir ein Bild von einer Band machen zu müssen, indem ich vor dem surrenden PC sitze - Dank Creative Commons kann ich das jetzt gemütlich im Zug machen *g*)

Bis dann
Donald (the Punk-Designer)




P.S.: Hier hab ich noch ne lustige Episode von illwillpress.com - Enjoy!

Kommentar veröffentlichen