Montag, 10. Dezember 2012

Rettet die KvU!

Damit eines der letzten DIY-Projekte in Berlin nicht für immer verloren geht, bitten Wir euch die KVU zu unterstützen!!!! weitere Infos: http://kvu.blogsport.de/

FreundInnen & SympathisantInnen der KvU bitten um Eure Mithilfe.

Die KvU ist

ein bedrohtes Projekt im Herzen Berlins. Um genauer zu sein, einer der letzten noch verbliebenen Orte seiner Art in der Gegend um den Mauerpark.
Seit über 25 Jahren existiert die KvU und stellt ihre Räumlichkeiten Personen und Gruppen zur Realisation
unterschiedlichster Projekte zur Verfügung. Die KvU bezieht sich dabei auf das DIY-Prinzip und ist basisdemokratisch organisiert.
Nach einem EigentümerInnenwechsel soll die KvU nun zum 01.01.2013 die Räume in der Kremmener Straße verlassen. Die Kneipe soll Eigentumswohnungen weichen und der Konzertsaal einer Tiefgarage.

Da der neue Eigentümer, Herr Michael F. Simoncic, nicht den Eindruck erweckt, mit der KvU über ein weiteres Verbleiben in den Räumen verhandeln zu wollen, haben wir, die FreundInnen & SympathisantInnen der KvU, beschlossen, dass viele Menschen die Möglichkeit bekommen sollen, Herrn Simomcic darüber aufzuklären, was sie davon halten.

Hierfür kann dieses vorgefertigte Protestmail-Formular genutzt werden:

http://wirbleibenalle.org/kvu-protestmail/


Einfach ausfüllen und abschicken!

Wer den Text noch ergänzen oder lieber einen ganz eigenen Text
verfassen möchte, kann dafür ebenfalls dieses Formular benutzen.
Wem das nicht reicht, kann Herrn Simoncic auch über Facebook erreichen und ihm dort die eigene Meinung mitteilen.

http://de-de.facebook.com/people/Michael-F-Simoncic/100001128778310

Wir würden uns über viel Unterstützung für die KvU freuen und hoffen, dass das vielleicht Herrn Simoncic mal zum nachdenken bewegt.


WIR BLEIBEN ALLE!

FreundInnen & SympathisantInnen der KvU
Kommentar veröffentlichen